Integration von Atlassian Jira

Die Integration von Atlassian Jira Issues erlaubt es das Jira Issues innerhalb von Aligned Elements editiert werden können.

Das Erstellen von Issues während der Testausführung innerhalb von Aligned Elements funktioniert nahtlos.

Integration mit GitLab

Integrieren Sie GitLab mit Aligned Elements, um von Design Control-Elementen in Aligned Elements auf GitLab-Issues und Tasks zu tracen.

Greifen Sie direkt von Aligned Elements aus auf GitLab-Daten zu, erstellen, bearbeiten und verfolgen Sie sie, ohne zusätzliche Installation oder Synchronisierungsvorgänge.

Wenden Sie Aligned Elements-Funktionen wie Queries, Inkonsistenzen und Word-Integrationen auf Ihre GitLab-Issues an.

Integration mit Azure DevOps

Mit der Azure DevOps-Integration können Sie Aligned Elements-Elemente erstellen, bearbeiten und zu Epic, Stories, Bugs und anderen Azure DevOps-Artefakten verfolgen.

Die Integration von Azure DevOps-Elementen in Ihre Traceability für Medizinprodukte in Aligned Elements bietet Ihnen das Beste aus beiden Welten!

Aligned Elements greift direkt auf das Azure DevOps Repository zu und macht jegliche Synchronisationsvorgänge überflüssig. Die Integration ist Teil der Aligned Elements-Konfiguration und erfordert keine zusätzliche Installation.

Integration mit Enterprise Architect

Nutzen Sie die Enterprise Architect Diagramme in Ihrer Aligned Elements Traceability.

Enterprise Architect Diagramme werden über eine direkte Verbindung zur Enterprise Architekt Datenbank eingebunden.

Somit kann die Traceability zwischen den in Aligned Elements verwalteten Design Controls und den EA Diagrammen hergestellt werden. Auch können die Diagramme in synchronisierbaren Word Dokumenten dargestellt werden.

Integration von GitHub Tickets

GitHub ist aktuell eine der beliebtesten Versionskontrollsysteme. Obwohl es primär Source Code verwaltet, stellt es auch Funktionen zur Verwaltung von Tickets, bzw. Issues zur Verfügung.

Aligned Elements ist in der Lage direkt auf die GitHub-Datenbank zuzugreifen. GitHub Tickets können auf diese Weise von Aligned Elements angelegt, bearbeitet und getraced werden. Es ist ebenfalls möglich die GitHub Tickets in Queries und Reports einzubinden.

Redmine Integration

Integrieren sie Redmine in Aligned Elements und erweitern sie somit die Traceabilty Ihrer Design Control Objekte auf Redmine Tickets.

Wenn Sie beim Ausführen eines Testfalls einen Fehler feststellen, können Sie, direkt in Aligned Elements, ein entsprechendes Ticket in Redmine erstellen.

Die Aligned Elements Prüfung der Inkonsistenzen überprüft für sie den Status der Redmine Objekte und mit der bi-direktionale Microsoft Word Integration können die Tickets als Teil von Word Dokumenten dargestellt werden.

Integration mit Subversion

Es ist jetzt möglich, Aligned Elements direkt mit Ihrem Subversion Repository zu verbinden. Diese Verbindung kann als zusätzliches Feld zu jedem bestehenden Design Control Typ hinzugefügt werden.

Ein typisches Szenario wäre die Angabe eines bestimmten Check-Ins beim Schließen eines Issues, das es Aligned Elements ermöglicht, den ganzen Weg bis zum Quellcode zu verfolgen.

Es ist auch möglich, einen völlig neuen Typ zu erstellen, z. B. ein "Source Code Item". Dieser Typ kann dann in die Traceability-Landschaft Ihres Projekts aufgenommen werden.

Integration von Countersoft Gemini

Die Countersoft Gemini Integration lässt Gemini Issues in Aligned Elements gleichberechtigt mit anderen internen Design Control Objekten erscheinen.

Durch die direkte Anbindung an die Gemini Datenbank wird, ausser den Traces, keine zusätzliche Information in Aligned Elements abgelegt. Gemini Issues können angelegt, modifiziert, getraced, analysiert, abgefragt und in Berichten aufgearbeitet werden.

Integration von Trac

Trac ist eines der am weitesten verbreiteten Open-Source Bug Tracking Systeme. Mit einer engen Anbindung an Quellcode ist es besonders innerhalb der Softwareentwicklung sehr beliebt.

Trac tickets erscheinen in Aligned Elements wie andere Design Control Objekte und können modifiziert, getraced, abgefragt und exportiert werden.

Integration mit Perforce/Helix ALM Core

Perforce, auch bekannt als Helix ALM Core, ist in der Lage, jede Änderung im Quellcode-Repository mit einem "Job" zu verknüpfen.

Mit Aligned Elements können Sie diese Jobs direkt in der Benutzeroberfläche erstellen und bearbeiten und eine Live-Verknüpfung zu den Daten in Helix ALM Core pflegen.

Sie können einen Verweis auf jeden Job innerhalb Ihrer Rückverfolgbarkeit einfügen, ganz ähnlich wie bei unserer internen Verwaltung von Issues.

Integration von Microsoft TFS

Team Foundation Server ist das Software Application Lifecycle Werkzeug von Microsoft.

Aligned Elements greift direkt auf die Work Items in TFS zu und integriert sie in den Aligned Elements workflow, und verbindet so das DHF mit dem Quellcode, Tests und Checkins.

TFS work items können von Aligned Elements verändert, getraced, analysiert und exportiert werden.